Reiseziel: Einfacher lesen

Der englische Originalartikel von SIL, einer Partnerorganisation von Wycliff, erschien auf:
https://eurasia.sil.org/topics/orthography/the_road_to_easy_reading

Schneefläche, ein Mann mit dunkler Jacke steht darin, hinter ihm Rentiere und ein Schlitten. Sie werfen lange, blaue Schatten.
Foto: SIL Eurasia

Alphabete sind eine seltsame Sache. Die Menschen hängen an ihnen, sogar da, wo sie teilweise keinen Sinn ergeben. Beispielsweise kann der Buchstabe V im Deutschen für zwei verschiedene Laute stehen: W und F. Wäre es da nicht einfacher, zu buchstabieren: Fogel, Wentilator, Ferkäuferin? Wie würden Sie sich mit so einer Vereinfachung fühlen? Sehen sie das theoretische Problem, hängen aber dennoch irgendwie an der komplizierteren Schreibweise?

Das Alphabet des Volkes der Chanten im nordwestlichen Sibirien steht vor mehreren Problemen, vor allem einem, das ein finnisches Teammitglied so erklärte:

Weiterlesen »

GESUCHT: Mitarbeiter(in) für Kurzzeiteinsatz in Papua-Neuguinea

Ausschnitt von Weltkarte in hellen Blau-, Beige- und Grüntönen. Nördlich von Australien sind Inseln/Inselteile orange markiert.Haben Sie eine Ausbildung als LehrerIn oder einen akademischen Grad in Sprachwissenschaft oder IT, und sprechen gut Englisch? Sind Sie bereit für ein Abenteuer in Ihrem Fach­bereich?

Reisen Sie nach Papua-Neuguinea und arbeiten Sie gemeinsam mit einheimischen Übersetzern daran, ihre Sprache zu analy­sieren, um so eine gute Grundlage für Bibel­­übersetzung in dieser Sprache zu schaffen. Ein Einsatz von drei Monaten bis zu einem Jahr ist möglich.

Wenn Sie dieser Kurzzeit-Einsatz interessiert, wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an Sabine Oetzel.

GESUCHT: Übersetzer/innen für Einsatz auf den Karolinen

Sind Sie Fachübersetzer/in und können sich vorstellen, fünf oder mehr Jahre zu investieren, um ein Team motivierter Sprachmitarbeiter auf einer pazifischen Inselgruppe zu verstärken?

Weltkartenausschnitt in hellen Blau-, Beige-, Grüntönen. Die Meeresregion, in der die Karolinen-Inseln liegen, ist umkreist.Die Karolinen liegen im Inselstaat Mikronesien nördlich von Australien und Papua-Neuguinea. In den meisten der auf den Inseln gesprochenen Sprachen gibt es bereits Sprachprojekte. Nun werden Fachübersetzer/innen (“translation specialists”) gesucht, die ihre Fähigkeiten in die bestehenden Teams einbringen – die Aufgabe besteht unter anderem darin, einheimische Alphabetisierungsmitarbeiter bzw. Übersetzer zu schulen und zu beraten.

Wollen Sie die Herausforderung annehmen, und den Karoliniern helfen, Lesen und Schreiben zu lernen und von Gottes Wort in ihrer Sprache zu profitieren?

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Sabine Oetzel.

GESUCHT: Mitarbeiter(in) für Kurzzeiteinsatz auf den Philippinen

Ausschnitt einer Weltkarte in hellen Blau-, Beige- und Grüntönen. Der Inselstaat der Philippinen ist orange hervorgehoben.

Sprechen Sie fließend Englisch und sind an detail­orientierter ­Übersetzungs-Arbeit interessiert, würden gerne eine Liste mit biblischen Schlüsselbegriffen entwickeln oder einheimischen Übersetzern helfen, digitale Ressourcen zu nutzen, … ?

Es werden auf den Philippinen Menschen gesucht, die bereit sind, in den verschiedensten ­Bereichen mit­zuarbeiten. Ein Kurzzeit-Einsatz von drei Monaten bis zu einem Jahr ist möglich.

Wenn Sie dieser Kurzzeit-Einsatz interessiert, wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an Sabine Oetzel.

GESUCHT: Berater(in) für Linguistik/Exegese in der Kaukasus-Region

Können Sie sich vorstellen, mit Ihren Fähigkeiten einer Volksgruppe in der Kaukasus-Region zu dienen?

Ausschnitt einer Weltkarte in hellen Blau-, Beige- und Grüntönen. Das Kaukasus-Gebirge ist hervorgehobenUnsere Partnerorganisation SIL sucht eine(n) Berater(in) für Linguistik und Exegese für u.a. folgende Bereiche:

  • Erlernen einer Minderheitensprache und Kennenlernen der Kultur vor Ort
  • Sprachanalyse und Orthografie-Entwicklung
  • Schulung einheimischer Übersetzer
  • Exegetische Vorarbeit am Text
  • Überprüfen von Übersetzungsentwürfen und Vergleich mit dem Original

Leben Sie gerne in einem interkulturellen Umfeld, lieben Sie Sprachen und können Sie gut auf andere Menschen zugehen? Dann ist diese Aufgabe genau das Richtige für Sie!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Sabine Oetzel.

GESUCHT: Mitarbeiter(in) für Alphabetisierung in Zentral-/Osteuropa

Möchten Sie in Zentral- oder Osteuropa mit Roma-Familien und -Gemeinschaften zusammenarbeiten, und Kindern und Erwachsenen durch Bildungsprogramme und Lese- und Schreibunterricht bessere Chancen eröffnen?

Weltkartenausschnitt in hellen Blau-, Beige- und Grüntönen: Zentral- und Osteuropa wird gezeigt.Mehrsprachige Bildung und die Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben, können für das oft benachteiligte Volk der Roma einen großen Unterschied machen. Darum werden Alphabetisierungsmitarbeiter gesucht, die sich mit Leidenschaft, Sozialkompetenz, Kreativität und Durchhaltevermögen vor allem in folgenden Bereichen einsetzen:

  • Mithilfe bei Workshops/Lerngelegenheiten für Kinder und Erwachsene
  • Beziehungsbau und Zusammenarbeit mit Lehrern und Vertretern von Mehrsprachen-Initiativen
  • Erforschen der aktuellen Bildungspraxis
  • Mithilfe beim Planen und Umsetzen von Aktivitäten und Programmen
  • Einsatz für die Sprache und Kultur der Roma

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Sabine Oetzel.